header_hansekinder_2016

Kita Hansekinder Mühlenkamp für Kinder

Staunen Sie auch immer wieder, mit welcher Begeisterung Ihr Kind Welten erschafft, wenn Sie ihm nur Malstifte, ein Blatt Papier und einen geschützten Raum bieten? Mit der gleichen Begeisterung haben wir ein einzigartiges Konzept für die Kita Hansekinder Mühlenkamp entwickelt. Dieses Konzept ist der Rahmen für Ideen und kleine Wunder und wird Sie überzeugen.

Zweites Zuhause

Im Mühlenkamp schaffen wir Kindern in reizreduzierter Umgebung Räume, in denen sie sich mit Unterstützung unserer Erzieher und Erzieherinnen unbeschwert entfalten können. Unter reizreduziert verstehen wir eine Umgebung, die durch eine helle, freundliche Gestaltung Platz für Kreativität lässt – das Gegenteil einer schreiend-bunten Plastikwelt. Der konsequente Verzicht auf Weichmacher, PVC in Decken und Böden oder chemische Insektengifte in den Teppichen passt gut zu unserer Idee von einem “zweiten Zuhause”: freundlich, sicher, skandinavisch. Neben Platz zum Toben und Spielen bieten wir auf verschiedenen Hochebenen auch gemütliche Nischen zum Zurückziehen. So findet jedes Kind immer den Platz, den es gerade braucht. Sollte Ihr Kind bei uns einmal übernachten, tut es dies in einer ihm vertrauten Umgebung. In unserem Nassbereich gibt es einen mehrere Quadratmeter großen Planschpool. Denn in Hamburg ist es zwar häufig nass, aber nicht immer warm.

Entdecken

Kinder wollen alles wissen, hinter die Kulissen blicken. Dafür gibt es zusätzlich zu unseren Gruppenräumen eine eigene „Forscherwerkstatt“: In diesem Extraraum können die Kinder ungehindert experimentieren, durch Mikroskope die Welt entdecken, lernen verschiedenste Materialien und Werkzeugen kennen und nähern sich so spielerisch auch den Naturwissenschaften.

Die Sprache

Die Kita Hansekinder Mühlenkamp ist zum Teil bilingual. Ihr Kind wird von einem Teil der Erzieher/innen auf Englisch angesprochen und lernt so ohne Druck oder feste Unterrichtsstrukturen ganz selbstverständlich eine zweite Sprache. Das erleichtert ein Leben lang das Erlernen von neuen Sprachen.

Werte

Unser pädagogisches Personal sorgt für eine Atmosphäre, in der Ihr Kind sich „mit gesundem Menschenverstand“ entwickeln kann. Dabei setzen wir auf eine gesunde Balance: Freie Entfaltung, gegenseitige Rücksichtnahme, Ausbilden einer selbstbewussten Persönlichkeit, soziales Verhalten in der Gruppe, individuelle Förderung von Stärken und Lernfeldern, erkennen der Grenzen.

Die Verpflegung

Wir legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung: frisches Obst und Wasser stehen den Kindern jederzeit zur Verfügung. Zu den Hauptmahlzeiten versammeln sich die Kinder in unserem eigenen Kinderrestaurant und beginnen gemeinsam die Mahlzeiten. Selbstverständlich geben wir nur Essen aus, das vollwertig und möglichst von regionalen Anbietern ist. Auf Wunsch lactose-und glutenfrei. Wenn wir den Kindern ein „zweites Zuhause“ sein wollen, gelten beim Essen auch die gleichen Spielregeln: Gemeinsam beginnen, gegenseitige Rücksichtnahme, Essen bewusst genießen. Und Spaß machen darf es auch…

Immer in Bewegung

Die Kita Hansekinder Mühlenkamp legt Wert auf Bewegung an der frischen Luft. Zu einer gesunden Entwicklung gehört das Ausbilden motorischer Fähigkeiten. Dazu gehört auch die Wahrnehmung der Umwelt mit allen Sinnen. Täglich werden die öffentlichen Spielplätze am Goldbekplatz und der Peter-Marquard-Straße besucht. Beide sind sicher zu erreichen und weniger als 100 Meter entfernt. Wir kennen das Wetter in unserer Heimat Hamburg aber gut genug, um nicht auf einen eigenen Bewegungsraum in unserer Kita zu verzichten: Auf ca. 70 qm gibt es hier genügend Platz zum Toben und Spielen, um seinen Mut im Klettergarten unter Beweis zu stellen oder ein Theaterstück auf unserer Bühne aufzuführen. Und wer will, hängt einfach eine Hängematte auf und träumt.

Musik

Unter unserem Personal haben wir Erzieherinnen und Erzieher, die Musik genauso lieben wie Kinder. Sie beherrschen nicht nur mindestens ein Instrument, sondern haben auch die nötige Ausbildung, um ihr Wissen und ihre Begeisterung bei der musikalischen Früherziehung kindgerecht zu vermitteln. So hat jedes Kind die Möglichkeit, Musik für sich selbst zu entdecken und neben Sprache und Bewegung als wichtige Säule der frühkindlichen Bildung für sich zu erobern. Übrigens: Wir sind ein Kooperationspartner der “Klangstrolche”. Wer die Klangstrolche sind, lesen Sie unter www.klangstrolche.de.